Der VSE e.V.

Der VSE e.V. wurde 1989 als Dachorganisation für schwul – lesbisch – bisexuelle Gruppen in Braunschweig gegründet. Zahlreiche Veranstaltungen und Gruppen werden vom VSE e.V. unterstützt oder organisiert:

  • Onkel Emma | das queere Zentrum für die Region Braunschweig
  • QueerCinema| les.bi.schwules Kino am 1. Montag im Monat
  • Sommerlochfestival | CSD-Braunschweig
  • JOE | Queere Jugendgruppe
  • Queer Refugees | Netzwerk für queere Geflüchtete
  • SWAMP-reloaded | Fetisch-Event für Männer
  • Warmer Winter | les.bi.schwule Kulturtage in & um Braunschweig
  • MenDance/WomenDance | Party
  • SchLAu Braunschweig | Aufklärungs- und Integrationsprojekt für Schulen
  • Emma’s finest | Frauenabend
  • Trans*Lions | Selbsthilfegruppe für Trans*menschen
  • Lesungen & politische Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit & Vernetzung
  • Beratungsangebote

Hier findest du das aktuelle Organigramm des VSE e.V. und den Info-Flyer des VSE e.V.

All das wird ehrenamtlich geleistet. Ziel ist die Steigerung der alltäglichen Lebensqualität von Lesben, Schwulen, Bi- und Transsexuellen in der Region. Die Mitglieder und Fördermitglieder unterstützen diese Ziele und Aktivitäten. Beweg was in Braunschweig. Als Mitglied im VSE e.V. kannst Du viel in der Queer Community Braunschweig bewirken. Egal, wie Du Dich einbringen möchtest, ob als Mitorganisator.in oder gezielt als Helfer.in für einzelne Veranstaltungen: Du bist herzlich willkommen! Schreib einfach an Andreas Paruszewski unter info@vsebs.de oder ruf an: 0531 / 61 51 57 57

Weitere Informationen (Vorstandsmitglieder, Satzung, …) findest du unter Kontakt.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar